Aktuelles
In Würde und Zuhause altern ...

... ein Thema, das uns alle betrifft oder betreffen wird

Unter dem Motto „EINFACH. HELFEN.“ unterstützen die ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins „Lebenswertes Zuhause e. V.“ Betroffene bei der Förderung von barrierefreien Umbauten, wie zum Beispiel Wanne zu Dusche, Türverbreiterungen, schwellenlose Türdurchgänge, Einbau eines Treppenliftes und vielem mehr. Der gemeinnützige Verein fördert barrierefreie Umbauten, angefangen von der Planung über die Behörden- und Ämterkommunikation bis hin zur Begleitung der Durchführung des Umbaus durch einheimische Handwerksbetriebe. Der Verein bietet kostenfreie Beratung und Planung sowie Unterstützung bei der Durchführung. Die Finanzierung ist überwiegend über nicht rückzahlbare Zuschüsse möglich!

Damit Menschen so lange wie möglich selbstbestimmt in ihren eigenen vier Wänden leben können, hilft der Verein, der sich nur über Spenden finanziert, in einem Umfang, wie es ihn bisher aus einer Hand nicht gab. Hier für Sie die Kontaktdaten für den Verein:

Lebenswertes Zuhause.jpg

Niederfährer Straße 57

01662 Meißen

Tel. 03521 458551 oder 0176 56901176

E-Mail: mail@lebenswertes-zuhause.de

www.lebenswertes-zuhause.de

 

Ihre Spende hilft direkt in Ihrer Region! Vielen Dank dafür!


 

ENSO sucht „Weltmeister“ in der Nachwuchsförderung

PRESSEMITTEILUNG, Dresden, 31. Januar 2018

Jetzt für den 16. ENSO-Fußball-Nachwuchsförderpreis bewerben!

Die diesjährige Fußball-Weltmeisterschaft bietet für die ENSO Energie Sachsen Ost AG wieder einen idealen Anlass, um 
ostsächsische Fußballvereine für ihre vorbildliche Nachwuchsarbeit auszuzeichnen. Im Rahmen des ENSO-Fußball-Nachwuchsförderpreises stellt der Energiedienstleister auch in diesem Jahr wieder Preisgelder im Gesamtwert von 15.000 Euro zur Verfügung. Bewerbungen können bis zum 21. Februar 2018 unter www.fussball-foerderpreis.de eingereicht werden. 

„Der 16. ENSO-Fußball-Nachwuchsförderpreis steht ganz im Zeichen der diesjährigen Weltmeisterschaft in Russland. Pünktlich zum Sportereignis des Jahres können sich die besten zehn Vereine über eine Finanzspritze von 500 bis 2.500 Euro freuen“, erzählt Mike Vodicka, der bei der ENSO für das Sportsponsoring verantwortlich ist und ergänzt: „In diesem Jahr bewertet der ENSO-Fußball-Beirat unter anderem die Aktionen und Aktivitäten der Vereine rund um die Fußball-WM. Wir sind gespannt und freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!“

Der ENSO-Nachwuchsförderpreis wird seit 2003 jährlich verliehen. Zum 
Fußball-Beirat gehören unter anderem Hermann Pezenka vom Sächsischen Fußballverband, der ehemalige DFB-Jugendtrainer Klaus Sammer, Jochen Rest von der Sächsischen Staatskanzlei, Anja Kunick, Freischaffende Kommunikationsberaterin, sowie Thomas Wockatz, Vorsitzender der 1. Ostsächsischen Fußballschule „kickfixx“. Bisher konnten 125 Vereine finanziell mit einer Gesamtsumme von 229.000 Euro unterstützt werden. 

Kontakt und Anfragen: ENSO-Fußballbüro, Telefon: 0351 468 4050


 

Der Ortschaftsrat Helbigsdorf-Blankenstein informiert:

Im Jahr 2017 wurde das Dorfgemeinschaftshaus Helbigsdorf vom Ortschaftsrat selbst und den Nutzern bewirtschaftet.

Wir freuen uns sehr, dass wir ab 01.01.2018 entlastet werden und möchten Folgendes mitteilen:

Ab 01.01.2018 übernimmt die Betreuung des Dorfgemeinschaftshauses Helbigsdorf Frau

Annett Lotze, Obere Dorfstraße 23 in Helbigsdorf.

Terminabsprachen und Schlüsselübergaben erfolgen dann direkt mit Frau Lotze oder in ihrem Büro.

Frau Lotze ist telefonisch wie folgt zu erreichen:

0173 2644557 oder

035204 189675

Frau Lotze kann auch per Mail unter folgender Adresse annettlotze@arcor.de kontaktiert werden.

Wir sind sicher, dass die Betreuung des Dorfgemeinschaftshauses bei Frau Lotze in guten Händen liegt und wünschen uns eine angenehme Zusammenarbeit.

Gleichzeitig möchte mich herzlich bei den Helbigsdorfer Ortschaftsräten bedanken, die sich gemeinsam um das Objekt gekümmert haben.

 

Karla Horn

Ortsvorsteherin


 

Der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V. informiert

Sportkalender_2018.jpgSportkalender 2018 erschienen

Der „Sportkalender 2018“ des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ist erschienen. Die 112 Seiten starke, farbige Broschüre informiert u. a. über die Sportangebote der Mitgliedsvereine, Lehrgangsangebote und Veranstaltungen des KSB und der Vereine sowie das Sportmobil der Sportjugend. Die ersten Exemplare gab es traditionell zum Heidenauer Neujahrslauf. Der Versand bzw. die Verteilung begann in der 2. Kalenderwoche des neuen Jahres an alle Mitgliedsvereine, Schulen im Landkreis, Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Fremdenverkehrs- und Tourismusbüros, Filialen der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und weitere Institutionen. Für weitere Interessenten ist der Sportkalender auch in der KSB-Geschäftsstelle in Pirna, Gartenstraße 24 und im BBZ Freital, Burgker Straße 4 kostenlos erhältlich. Der Sportkalender 2018 hat erneut eine Auflage von 10.000 Exemplaren. Zusätzlich ist der „Sportkalender 2018“ auch auf der Homepage des Kreissportbundes unter dem Link „Downloads“ als PDF-Dokument hinterlegt.

Wolfgang Vogt


 

Museum_Welt der Kleinen_2017.jpg


 

Wilsdruff HELAU!!!

KC Wilsdruff_Eintritt_2018.jpgNicht mehr lang' und wir öffnen endlich wieder unsere Türen für euch Narren und Närrinnen zu unseren Veranstaltungen! Aber zuvor haben wir noch so einiges zu tun, immerhin möchte die Schiene – wie auch wir – passend zum Thema gestaltet werden! Also schwingen die Männer, wie zu jeder Saison, fleißig den Hammer, sägen Leisten, schrauben Konstruktionen zusammen, klopfen und kleben, während die Mädels sich um die oft aufwändig gestalteten Kostüme kümmern, den Wänden Farbe verleihen, ihre Tänze vorbereiten oder sich um die abendliche Versorgung kümmern. Aber bei all den zahlreichen Arbeiten, steht bei uns vor allem der Spaß im Vordergrund und den haben wir ja immer! Daher freuen wir uns umso mehr darauf, euch bei uns auf dem Saal, z. B. am 03.02., 10.02., 12,02, 13.02, 17.02. oder 24.02.2018, begrüßen zu dürfen! Karten dafür gibt es wie immer an unserer Abendkasse oder in der Bücherstube in Wilsdruff. Also schnell noch ein Kostüm besorgt und auf zu uns!!!

 

 


 

Menschenkicker_SV Wacker_2018.jpg


 

48h-Aktion 2018 – Zeigt euch! Ehrenamt rockt.

Jedes Jahr packt ihr an, zeigt ihr Initiative, bewegt ihr etwas und verschönert euren Ort. Nun könnt ihr wieder im Rahmen der 48h-Aktion zeigen, was ihr drauf habt und was ihr jährlich ehrenamtlich leistet. Vom 25. bis 27. Mai 2018 findet das Aktionswochenende statt, um euer ehrenamtliches Engagement in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Alle interessierten jungen Menschen haben die Chance, am Aktionswochenende ein selbstgewähltes Projekt innerhalb von 48 Stunden eigenständig umzusetzen. Anmelden könnt ihr euch bis zum 13. April 2018 unter www.projugendev.de.

Ihr erhaltet auffällige T-Shirts zur 48h-Aktion. Dadurch seid ihr am Aktionswochenende schon von weitem zu erkennen. Egal, ob Jugendclubs renovieren, Ausstellungen organisieren, Spielplätze streichen, Aufführungen im Altersheim veranstalten oder Müll in der Natur sammeln, euren Ideen für eigene Projekte sind keine Grenzen gesetzt. Benötigt ihr für eure Aktion Material zum Gestalten, Ausstellen, Renovieren, Verschönern und kreativ sein, ist eure Eigeninitiative gefragt. Gerne unterstützen wir euch bei euren Projektideen, um auch Anwohner und regional ansässige Unternehmen als Unterstützer zu gewinnen.

Ein weiteres Highlight zur Aktion wird der Fotoflashmob am Samstag, 14:00 Uhr, sein. Ihr postet ein Bild auf unsere Facebookseite (www.facebook.com/48hAktionSOE) zu eurer Aktion mit dem #ehrenamtsole. Damit soll visualisiert werden, wie viele Gruppen sich mit ihren Projekten im gesamten Landkreis engagieren. Als Dankeschön gibt es im Nachgang individuelle Überraschungen, bei denen euer Engagement gewürdigt wird. Organisiert wird die 48h-Aktion wieder durch den Trägerverbund von Pro Jugend e. V., dem Kinder- und Jugendhilfeverbund Freital e. V. und dem Jugendring Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V. Wir sind jetzt schon darauf gespannt, was ihr im Landkreis innerhalb dieser Zeit alles bewegt, schafft, erneuert und verändert.

Die Termine für 2018 auf einem Blick

13.04.2018

Anmeldeschluss für die Jugendgruppen

25. - 27.05.2018

26.05.2018

Landkreisweites Aktionswochenende

14:00 Uhr Fotoflashmob auf facebook.com/48hAktionSOE #ehrenamtsole

Unser Dank geht bereits jetzt an die Bavaria-Klinik Kreischa sowie die Ostsächsische Sparkasse Dresden für die finanzielle Unterstützung der 48h-Aktion 2018.

 

V. i. S. d. P. Pro Jugend e. V.