[Zur Navigation] [Zum Inhalt] [Seitenkopf] [Seitenkopf]
[Zur Startseite]
[Inhalt]
Úrove:   nix    hoch    rechts
Dokument: Bürger und Stadt > Aktuelles

Aktuelles aus der Stadt


Erdgasfernleitung EUGAL - Bekanntmachung
letzte Aktualisierung: 22.07.2016 08:32

Öffentliche Bekanntmachung für die Stadt Wilsdruff über Vorarbeiten im Sinne des § 44 EnWG zur geplan… [weiter]

Warmwasserkosten explodieren
letzte Aktualisierung: 21.07.2016 14:58

Verbraucherzentrale Sachsen appelliert an Vermieter Hausverwaltungen, Eigentümern und Vermietern fällt es mei… [weiter]

Information zur Baumaßnahme -Schnelles Internet-
letzte Aktualisierung: 14.07.2016 14:26

Die ENSO führt in Wilsdruff und Kesselsdorf umfangreiche Bauarbeiten zum Ausbau des Breitbandnetzes aus, damit soll allen Int… [weiter]

Amtstierärztliche Verfügung
letzte Aktualisierung: 08.07.2016 08:11

Verfügung Sperrbezirk Amerikanische Falbrut der Bienen - Gewerbegebiet Kesselsdorf Amtstierärztliche Verfügung vom… [weiter]

Verkehrssicherungspflicht/Grün- /Heckenschnitt
letzte Aktualisierung: 30.06.2016 08:00

Anpflanzungen dürfen nicht angelegt oder unterhalten werden, wenn sie die Sicherheit oder Leichtigkeit des Verkehrs beein… [weiter]

An alle Hundebesitzer
letzte Aktualisierung: 30.06.2016 07:57

Aus gegebenem Anlass weist die Stadt Wilsdruff auf die Einhaltung der Polizeiverordnung §§ 5 und 6 hin. Folglich sind Hu… [weiter]

Verkauf Feuerwehr-Fahrzeug
letzte Aktualisierung: 30.06.2016 07:55

Die Stadt Wilsdruff verkauft zum Höchstgebot einen Mannschaftstransportwagen/Bus Volkswagen T4 Sonder-KFZ, Erstzulassung 11. November 1994, 81 kw, 2.461 ccm, 4 Türen, 9 Plätze, Laufleistung 256.048 km, Motorart: Otto – G Kat, HU abgelaufen, Verkleidungsteile fehlen, Sondersignalanlage ist durch Erwerber zu demontieren und an die Stadt Wilsdruff zu übergeben. Das Startgebot beträgt 700 Euro. Rückfragen richten Sie bitte an Daniel Menzel, Stellvertreter Technik der Stadtwehrleitung, unter Telefon 01514 1204112.

Angebote bis zum 24. Juli 2016 schriftlich (Brief, E-Mail oder Fax) an die Stadtverwaltung Wilsdruff, Hauptamt, Nossener Straße 20, 01723 Wilsdruff.

Das Gebot muss Namen und Anschrift des oder der Bieter und die Bezeichnung des Fahrzeuges enthalten. Es muss auf einen bestimmten Betrag in volle Euro lauten und darf nicht von anderen Geboten abhängig gemacht werden. Es handelt sich um ein Mindestgebot, deshalb darf es nicht unter diesem Betrag liegen.

Die Frist wird dadurch gewahrt, dass das Gebotsschreiben bis zum 24. Juli 2016 in der Stadtverwaltung Wilsdruff, Nossener Straße 20, 01723 Wilsdruff, eingeht. Die Abgabe eines Gebotes begründet keinen Anspruch auf Abschluss eines Kaufvertrages.

Alle Bieter erhalten nach Auswertung der Gebote eine Benachrichtigung. Die Form steht der Stadt Wilsdruff frei.


Badebus zur Ferienzeit
letzte Aktualisierung: 24.05.2016 11:37

Der Kindergartenverein hat mit der Unterstützung der Stadt Wilsdruff auch in diesem Jahr wieder den bereits bewährten un… [weiter]

Ergebnisseiten: Alle 1 |

Valid CSS! Valid XHTML 1.0 Transitional Barierefrei!
[Fusszeile] [Fusszeile]