Eingeschränkter Regelbetrieb
Eingeschränkter Regelbetrieb in Kindereinrichtungen und Hort ab 29.11.2021

 

Gemäß der Bestimmungen des Freistaates Sachsen bleiben die Kindereinrichtungen geöffnet. Allerdings kann ab Montag, dem 29.11.2021 nur noch ein eingeschränkter Regelbetrieb ohne Früh- und Spätbetreuung in der Zeit von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr angeboten werden.

Diese Regelung gilt bis einschließlich der Weihnachtsferien.

Den Trägern der Kindereinrichtungen obliegt es mit den jeweiligen Einrichtungsleitungen Festlegungen zu den internen Abläufen zu treffen. Dazu werden die Eltern von den jeweiligen Einrichtungen separat informiert.

Auf Antrag der Personensorgeberechtigten können die Betreuungszeiten für den Monat Dezember verringert werden.

Es ist nicht auszuschließen, dass Gruppen oder ganze Kindereinrichtungen, auch kurzfristig, geschlossen werden müssen, wenn die personelle Absicherung des Betriebes nicht mehr gewährleistet werden kann. Dazu wird in jedem Fall separat informiert werden.