Aktuelle Änderungen des Infektionsschutzgesetzes

 


! Kindertagesstätten ab Mittwoch, den 28.04.2021 im Rahmen der Notbetreuung geöffnet !


 

Im Rahmen der Umsetzung der beschlossenen Änderungen des Infektionsschutzgesetzes durch den Bundestag und Bundesrat dürfen Kindereinrichtungen wie folgt öffnen:


Inzidenz des Landkreises an 3 aufeinanderfolgenden Tagen höher als 165/100.000 Einwohner:

Schließung der Kindereinrichtungen und Horte, Einrichtung einer Notbetreuung gemäß der bisher geltenden landesrechtlichen Bestimmungen

Erstattung der Elternbeiträge, wenn Notbetreuung nicht in Anspruch genommen wird


Inzidenz des Landkreises an 5 aufeinanderfolgenden Tagen niedriger als 165/100.000 Einwohner:

eingeschränkter Regelbetrieb in den Kitas/Horten wie bisher möglich

Regelbetrieb in Kindertagespflegestellen

 

Testpflichten für Schüler bleiben wie bisher bestehen.